Stollen – Backtag am 14.11.2020

Verkauf von 10.00 – 12.00 Uhr

Am Samstag, 14.11.2020 ist es wieder soweit – der Backofen des Öalcher Backes wird angeheizt und die Bäcker des Heimatvereins wirbeln in der Backstube um die leckeren Christstollen herzustellen.

In der Zeit von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr können die Backwaren im Backes erworben werden.

Backtag am 31.10.2020

Am Samstag, 31.10.2020 ist es wieder soweit – der Backofen des
Öalcher Backes wird angeheizt und die Bäcker des Heimatvereins wirbeln in der Backstube um Sejjerlänner Riewekooche, Öalcher Landbroet, Blächkooche …… herzustellen.
In der Zeit von 14.00 Uhr bis 16.30 Uhr können die Backwaren im Backes erworben werden.

Öalcher Backes – Schornstein qualmte wieder

Für das Backes-Team des Heimatvereins war Samstag, 01.08.2020 ein Neustart nach einer Pause von fast einem Jahr. Aber die Bäcker hatten nichts verlernt und wirbelten in der Backstube, um den Backesfreunden wieder eine breite Auswahl an Brot und Kuchen bieten zu können. Die neuen Verkaufszeiten am Nachmittag, verbunden mit der Empfehlung zur Vorbestellung, wurden gut angenommen.

Mitgliederversammlung am 22.08.2020 + Backtag am 01.08.2020

Liebe Mitglieder des Heimat- und Verschönerungsvereins Alchen,
liebe Alchener Mitbürger, sehr geehrte Damen und Herren,

Corona hat in den zurückliegenden Monaten mit deutlichen Einschränkungen unser Leben bestimmt. Die zur Eindämmung der Krankheit notwendigen Kontaktbeschränkungen erschwerten das Zusammenkommen der Menschen oder machten es sogar unmöglich. So mussten auch die vom Heimatverein
geplanten Backtage und die Mitgliederversammlung abgesagt werden. Da es die aktuelle Situation zulässt, wollen wir hier einen neuen Anlauf wagen. Hierbei werden wir natürlich die noch geltenden Abstands- und Hygienevorschriften einhalten.

Absage! Backtag + Mitgliederversammlung

Absage !

Backtag am 21.03.2020
Mitgliederversammlung am 28.03.2020

Noch vor wenigen Tagen waren wir der Hoffnung, dass unsere Region weitestgehend von der Corona-Epedemie verschont bleiben würde. Zuletzt erreichten uns dann immer neue und restriktivere Handlungsempfehlungen um die Ausbreitung der Krankheit zu verlangsamen und einzudämmen.